Alles über Ölnebelabscheider

Ölnebelabscheider ist der Fachbegriff für Filteranlagen, die dort zum Einsatz kommen, wo Strom erzeugende Motoren oder Turbinen arbeiten, z.B. in Kraftwerken. Um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, werden die Turbinenlager geschmiert. Während des Betriebs verursacht die Reibung eine große Hitze, welche für die Entstehung feiner Ölnebel verantwortlich ist. Diese Ölnebel werden häufig ungefiltert in die Atmosphäre geleitet.

Unsere Ölnebelabscheider bieten die optimale Lösung. Mit einem konstanten Unterdruck werden Ölnebel aus den Turbinenlagern abgesaugt. Im Inneren des Filters werden feinste Ölnebeltröpfchen zu größeren Tropfen vereinigt, die zurück in den Schmieröltank fließen. Ein sauberer Kreislauf, der Geld spart und die Umwelt schont.

Um Ihnen die Funktionsweise und den Einsatz von Ölnebelabscheidern näher zu bringen, können Sie sich in den folgenden Kapiteln über die Thematik einlesen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Persönliche Beratung?

Schreiben Sie an info@franke-filter.de

oder wenden Sie sich an Ihren

persönlichen Ansprechpartner.

Kontakt

FRANKE-Filter GmbH Wiedhof 9
31162 Bad Salzdetfurth
+ (49) 5064 9040 info@franke-filter.de